Brandenburg : Zwei Betrunkene fahren ineinander

Bei Großbeeren sind am Samstagabend zwei Autofahrer frontal ineinander gefahren. Kein Wunder: Beide waren betrunken.

GroßbeerenZwei Autofahrer sind am Samstagabend bei Großbeeren auf der L76 in Höhe des Abzweiges Kleinbeeren frontal zusammengestoßen, wie die Polizei in Luckenwalde am Sonntag mitteilte. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 115.000 Euro, die beiden Fahrer wurden leicht verletzt.

Wie die Polizei weiter mitteilte, waren beide Autofahrer betrunken: Der 58 Jahre alte Fahrer des einen Wagens wies einen Atemalkoholwert von 1,05 Promille auf, die 36-jährige Fahrerin des anderen Autos 2,2 Promille. Die Polizei stellte nach einer Blutentnahme die Führerscheine der beiden sicher. (kda/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben