Brandserie in Marzahn-Hellersdorf : Polizei ermittelt "mit hoher Intensität"

Die Polizei ermittelt wegen einer Brandserie in der Bansiner Straße in Hellersdorf. Insgesamt brennt es im Bezirk allerdings nicht häufiger als sonst.

von
Heißer Einsatz (Symbolbild) Foto: Paul Zinken / dpa
Heißer Einsatz (Symbolbild)Foto: Paul Zinken / dpa

In den letzten Wochen kam es immer wieder zu Bränden in Wohnhäusern in Marzahn-Hellersdorf, zuletzt am Dienstagabend. Mindestens fünf Mal war zuvor ein Wohnhaus in der Bansiner Straße betroffen. Dennoch sagt ein Polizeisprecher dem Tagesspiegel: "Eine nennenswerte Steigerung der Brandlegungen im Bezirk Marzahn-Hellersdorf kann nicht bestätigt werden. Die Anzahl der Brandlegungen im Monat März bewegt sich in den letzten Jahren kontinuierlich im Bereich zwischen 15 und 20 Taten." Auch im Vergleich des ersten Jahresquartals 2015 sei keine deutliche Veränderung zu den letzten Jahren festzustellen.

Nach den vielen Brandstiftungen in der Bansiner Straße geht die Polizei allerdings von einer Serie aus. Die Ermittlungen dauerten an und würden "mit hoher Intensität" geführt. Einen konkreten Tatverdacht gebe es derzeit allerdings nicht.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben