Brandstiftung : Fahrzeug in Friedrichsfelde angezündet

Unbekannte zündeten in Friedrichsfeld ein Fahrzeug an. Hinweise auf eine politische Motivation liegen der Polizei bisher nicht vor.

Unbekannte haben Dienstag früh ein Fahrzeug in Friedrichsfelde angezündet. Passanten entdeckten gegen 3.10 Uhr das Feuer an einem geparkten „Ford-Transit“ in der Marie-Curie-Allee und alarmierten die Feuerwehr. Eine Funkwagenbesatzung bemerkte ebenfalls den Brand und löschte mit einem Handfeuerlöscher die Flammen an dem Auto. Hinweise auf eine politische Motivation derzeit nicht vor. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die Ermittlungen übernommen. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben