Brandstiftung : Im Innenhof geparktes Auto angezündet

Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag in Charlottenburg einen Mercedes angezündet, der in einem Innenhof geparkt war.

Wie ein Polizeisprecher am Dienstag sagte, war das Auto auf dem Mieterparkplatz im Innenhof eines Hauses in der Hardenbergstraße abgestellt. Gegen 1 Uhr nachts ging es in Flammen auf. Ein Angestellter einer Sicherheitsfirma bemerkte den Brand. Der Mercedes wurde stark beschädigt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus, der Staatsschutz ermittelt. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben