Brandstiftung in Alt-Hohenschönhausen : Mülltonne vor Rathaus angezündet

Unbekannte haben in Alt-Hohenschönhausen eine Mülltonne vorm Rathaus angezündet. Die Polizei sieht derzeit keine Anahaltspunkte für eine politische Tat.

von

Die Brandstifter hatten in der Nacht zu Dienstag den Müllbehälter für Altpapier unter ein Fenster des Rathauses in der Große-Leege-Straße gezogen und angezündet. Die Flammen fielen kurz nach Mitternacht einem Busfahrer der Linie 256 auf, der die Feuerwehr alarmierte. Die Einsatzkräfte löschten den Brand, bei dem die Mülltonne zerstört und die Fassade des Gebäudes beschädigt wurde. Da laut Polizei kein politisches Tatmotiv erkennbar sei derzeit, habe ein Brandkommissariat die Ermittlungen übernommen.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar