Brandstiftung in Alt-Tempelhof : Feuerleger zündet Container und Keller an

Ein Brandstifter hat in einem Mietwohnanlage in Berlin-Tempelhof Feuer gelegt: Zuerst brannte ein Papiercontainer, dann ein Kellerverschlag.

von
Ein Polizeiwagen im Einsatz. (Symbolbild)
Ein Polizeiwagen im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa/Archiv

Anwohner der Straße Alt-Tempelhof 42 alarmierten riefen gegen 22.45 Uhr die Feuerwehr, nachdem dort ein Papiercontainer im Innenhof brannte. Noch während der Löscharbeiten gaben Mieter des Nachbarhauses bekannt, dass dort ein Kellerverschlag brannte. Verletzt wurde niemand. Ein Brandkommissariat ermittelt.

Autor

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben