Brandstiftung in Berlin-Lankwitz : Sechs Autos in Flammen

Gleich sechs Autos sind in der Nacht zu Mittwoch in Berlin-Lankwitz angezündet worden. Die Polizei geht aber nicht von einem politischen Hintergrund aus.

von

Nach bisherigen Erkenntnissen waren im Halbauer Weg Ecke Briegerstraße ein VW, ein Seat sowie ein Mercedes-Benz-Lkw angezündet worden, wobei die Flammen an dem Lkw von einem Passanten gelöscht werden konnten, bevor größerer Schaden entstand. Die Feuerwehr löschte die beiden anderen brennenden Fahrzeuge. Kurze Zeit später mussten die Brandbekämpfer drei weitere Autos - einen Mercedes, einen Toyota sowie einen Opel - in der Mudrastraße löschen. Zwei in der Nähe abgestellte Autos, ein Fiat und ein Audi, wurden auch beschädigt. Ein Brandkommissariat ermittelt, da die Polizei bislang nicht von einem politischen Motiv ausgeht.

 

Autor

3 Kommentare

Neuester Kommentar