Brandstiftung in Rahnsdorf : Fahrzeug in Flammen

Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch ein Auto in Rahnsdorf angezündet. Es brannte völlig aus. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war das Fahrzeug seit 2007 zur Fahndung wegen Diebstahls ausgeschrieben.

von

Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch einen Madza in Rahnsdorf angezündet. Das Auto brannte völlig aus, hieß es bei der Polizei. Eine Anwohnerin bemerkte dass brennende Auto gegen 23 Uhr in der Lindenstraße und alarmierte die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte konnten den Brand löschen. Erste Ermittlungen der Polizei ergaben, dass das Fahrzeug seit 2007 zur Fahndung wegen Diebstahls ausgeschrieben war. Von einem politischen Tatmotiv könne daher nicht ausgegangen werden. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar