Brandstiftung in Reinickendorf : Müllcontainer in Hinterhof in Flammen

Als ein Mann am Mittwochabend aus dem Fenster schaut, sieht er ein Feuer lodern: offensichtlich das Werk von Brandstiftern.

In einem Hinterhof in der Lindauer Allee in Reinickendorf haben Unbekannte am Mittwochabend Feuer gelegt. Wie die Polizei mitteilte, rief ein 30-jähriger Anwohner Polizei und Feuerwehr, als er die Flammen an den Müllcontainern bemerkte. Offenbar hatte jemand Feuer in einem Holzverschlag neben den Containern gelegt. Die Feuerwehr löschte den Brand. Verletzt wurde niemand.

(Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar