Brandstiftung in Schöneberg : Firmenwagen in Flammen

Wieder ist in der Nacht zu Donnerstag ein Auto angezündet worden. Diesmal das Fahrzeug einer Gebäudereinigerfirma in Schöneberg.

von

Ein Anwohner der Großgörschenstraße alarmierte gegen kurz nach zwei Uhr früh den Notruf und meldete, dass ein Ford Focus in Flammen steht. Der vordere Bereich des Fahrzeuges der Gebäudereinigerfirma "Piepenbrock" brannte komplett aus. Durch die Hitzestrahlung wurden auch ein Renault sowie ein Mercedes leicht beschädigt. Menschen wurden nicht verletzt. Die Feuerwehr löschte den Brand. Da eine politische Tatmotivation in Betracht zu ziehen ist, hat der Polizeiliche Staatsschutz die Ermittlungen übernommen.

Autor

2 Kommentare

Neuester Kommentar