Brandstiftung in Zehlendorf : Hängebauchschwein aus Flammen gerettet

Unbekannte haben am Montag in Zehlendorf einen Schweinestall angezündet. Ein Hängebauchschwein konnte noch rechtzeitig aus den Flammen gerettet werden.

von
Hängebauchschweine stammen aus Asien, fühlen sich aber auch hierzulande ganz wohl.
Hängebauchschweine stammen aus Asien, fühlen sich aber auch hierzulande ganz wohl.Foto: dpa

Das Feuer, das Unbekannte entfacht hatten, breitete sich gegen 21.30 Uhr in einem Schweinestall in der Hochbaumstraße in Zehlendorf aus. Der drei Quadratmeter große Holzverschlag diente laut Polizei dem Minihängebauchschwein "Pablo" als Unterstand. Ein Nachbar hat den Brand rechtzeitig bemerkt, so dass der Besitzer das Schweinchen unverletzt aus dem brennenden Verschlag holen konnte. Die Feuerwehr löschte. Doch eine Pergola auf dem Nachbargrundstück und der Stall sind durch den Brand völlig zerstört worden.

Autor

1 Kommentar

Neuester Kommentar