Brandstiftung : Zwei brennende Autos in Tiergarten

Auch in der Nacht zum Mittwoch bricht die Serie brennender Autos nicht ab. Diesmal trifft es zwei Fahrzeuge in Tiergarten, einen Mercedes und einen BMW.

Ein in der Köbisstraße geparkter Mercedes wurde in der Nacht von Unbekannten angezündet. Anwohner bemerkten das Feuer und riefen gegen 0:15 Uhr die Feuerwehr, sagte die Polizei am Mittwoch.

Wenig später fing auch ein BWM in einer Durchfahrt auf der auf der Kurfürstenstraße Feuer. Einer Bewohnerin des Hauses fiel starker Rauchgeruch auf. Als sie bemerkte, dass ihr eigenes Auto brennt, alarmierte sie gegen 0:20 Uhr Polizei und Feuerwehr.

Beide Fahrzeuge brannten aus, verletzt wurde niemand. In beiden Fällen war Brandstiftung die Ursache. Ein politisches Motiv der Täter schließt die Polizei nicht aus.

3 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben