Brandstiftungen : Autos in Flammen

Zwei Autos sind in der Nacht zu Mittwoch angezündet worden. In Berlin-Lichterfelde und Buckow brannten ein Skoda und ein Hyundai.

In der Nacht zu Mittwoch brannten laut Polizei Autos in Lichterfelde und Neukölln: Um kurz vor eins riefen Anwohner der Schütte-Lanz-Staße. in Lichterfelde die Feuerwehr, weil ein Skoda brannte. Rund zwei Stunden später wurden die Bewohner des Bienwaldringes in Buckow geweckt, weil ein Hyundai in Flammen stand. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt, in Lichterfelde auch noch ein weiterer Pkw.

Ein politisches Motiv für die Brandstiftungen ist laut Polizei derzeit nicht ersichtlich. (Tsp.)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben