Brandursache unklar : Feuer in Wohnhaus

Ein aufmerksamer Nachbar alarmierte die Feuerwehr, als er das Feuer im Nebenhaus entdeckte. Das Gebäude wurde evakuiert, fünf Mieter kamen in ein Krankenhaus.

Ein Nachbar bemerkte in der Nacht auf Samstag starke Rauchentwicklung in einem Haus in Gesundbrunnen, dichter Qualm quoll aus dem Hausflur. Er alarmierte die Feuerwehr. Der Brandherd lag offenbar im Keller des Gebäudes.

Etwa 120 Mieter mussten das Haus verlassen, fünf von ihnen wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Das Wohnhaus wurde nach den Löscharbeiten komplett gesperrt. Die Brandursache ist derzeit unklar; das Brandkommissariat ermittelt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben