Britz : Polizisten entdecken zwei Cannabis-Plantagen

Einen stattlichen Fund haben Polizisten in zwei Indoor-Cannabis-Plantagen in Britz gemacht: 100 Gramm Marihuana, 200 Pflanzen und Stecklinge, ein Kilogramm Cannabis sowie mehrere Ecstasy-Tabletten. Gegen einen 54-Jährigen wird nun ermittelt.

Cannabis - eine Heilpflanze? Foto: dpa
Eine Cannabispflanze, wie sie in der Wohnung in Britz entdeckt wurde.Foto: dpa

In Britz haben Polizisten zwei Indoor-Cannabis-Plantagen entdeckt. Auf Grund eines anonymen Hinweises hatten die Beamten zwei nebeneinander liegende Wohnungen in der Walkenriederstraße durchsucht und in den Plantagen 100 Gramm Marihuana, 200 Pflanzen und Stecklinge, ein Kilogramm Cannabis sowie mehrere Ecstasy-Tabletten sichergestellt. Der 54-jährige Mieter wurde vorläufig festgenommen, später aber wieder auf freien Fuß gesetzt. Gegen ihn wird nun wegen des Verdachts des Anbaus und des Handels mit Betäubungsmitteln ermittelt.

 

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben