Brutaler Überfall : 17-Jähriger in Hasenheide bis auf die Unterhose beraubt

Ein Jugendlicher ist in der Nacht zu Sonntag im Volkspark Hasenheide brutal überfallen worden. Drei Männer schlugen den 17-Jährigen und raubten ihm alles, was er am Leib trug - bis auf seine Unterhose.

Im Volkspark Hasenheide wurde er in der Nacht zu Sonntag von drei Männer unvermittelt mit Faustschlägen angegriffen, wie die Polizei mitteilte. Als das Opfer am Boden lag, schlugen die drei Täter weiter zu. Dann raubten sie ihm, bis auf Unterhose und Socken, seine Kleidung. Anschließend flüchteten sie. Zeugen alarmierten die Feuerwehr.

Der 17-Jährige erlitt Knochenbrüche im Gesicht und kam in ein Krankenhaus. (dapd)

62 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben