Buch : Mopedfahrer tödlich verunglückt

Bei einem Verkehrsunfall in Berlin-Buch ist ein Mopedfahrer tödlich verunglückt.

Der 59-Jährige sei am Samstagnachmittag auf der Zepernicker Straße offensichtlich mit dem Vorderrad gegen den Bordstein gefahren und dann in den Gegenverkehr geraten, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Dort wurde er von einem Auto erfasst. Er kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus, wo er wenig später seinen Verletzungen erlag. Wegen des Unfalls war die Zepernicker Straße für knapp zwei Stunden komplett gesperrt. (dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben