BVG : Wieder Bus attackiert

Ein Bus der Nachtlinie N20 wird Ziel eines Angriffs. Der Fahrer steuert den Bus durch die Oranienburger Straße in Reinickendorf, als er einen lauten Knall hört, dann geht die Scheibe zu Bruch.

Berlin Erneut ist bei einem BVG-Bus eine Scheibe eingeworfen worden. Laut Polizeiangaben vom Samstag befuhr ein Bus der Nachtlinie N20 die Oranienburger Straße in Reinickendorf in Richtung Frohnau, als der Fahrer einen lauten Knall hörte. Beschädigt war eine hintere Seitenscheibe. Der Bus musste aus dem Verkehr gezogen werden. Von den Tätern fehlt jede Spur. (ae/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar