Charlottenburg : 93-Jährige zwei Mal hintereinander überfallen

Der Täter hielt ihr von hinten den Mund zu und entriss ihr die Handtasche: Eine Seniorin ist am Sonntag in Charlottenburg Opfer eines Überfalls geworden. Bereits kurz zuvor hatte ein Unbekannter versucht, sie zu berauben.

BerlinEine 93-Jährige ist am Sonntagabend in Charlottenburg gleich zwei Mal kurz hintereinander überfallen worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, handelt es sich in beiden Fällen wahrscheinlich um denselben Täter. Die Seniorin war zu Fuß in der Nordhauserstraße unterwegs, als ihr ein Unbekannter von hinten den Mund zuhielt und die Handtasche entriss. Die Frau stürzte und wurde dabei leicht an der Hand verletzt. Der Täter flüchtete.

Die 93-Jährige berichtete, dass bereits beim Aussteigen am U-Bahnhof Mierendorffplatz ein Unbekannter versucht hatte, ihre Handtasche zu stehlen. Dabei kam sie ebenfalls zu Fall. Sie konnte den Täter hier jedoch in die Flucht schreien. (svo/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben