Charlottenburg : Augenzeuge verfolgt Supermarkträuber

Nach einem Raubüberfall auf einen Supermarkt am Samstagabend schien der Täter zunächst unerkannt zu entkommen - doch ein aufmerksamer Zeuge nahm die Verfolgung auf.

Ein 22-jähriger Mann hat am Samstagabend einen Supermarkt auf dem Kurfürstendamm überfallen, konnte wenig später jedoch gefasst werden. Den Angaben eines Polizeisprechers zufolge bedrohte der Täter um 22:40 Uhr eine 51-jährige Angestellte des Supermarkts mit einem Messer und würgte sie. Anschließend flüchtete der 22-jährige mit erbeutetem Bargeld, wurde dabei jedoch von einem Augenzeugen verfolgt.

Der Zeuge war während der Verfolgung per Handy mit der Polizei in Kontakt, sodass die Ermittler die Fährte aufnehmen konnten. Als der Räuber schließlich seine Flucht in einem Taxi fortsetzte, stoppten Polizeibeamte das Fahrzeug und nahmen den Mann fest. Die Supermarkt-Angestellte erlitt eine leichte Verletzung, in dem Handgemenge verdrehte sie sich den Angaben zufolge das Knie.

5 Kommentare

Neuester Kommentar