Charlottenburg : Brutaler Dieb kann Detektiv nicht abschütteln

Ein Ladendetektiv hat am Dienstagnachmittag mit viel Ausdauer einen Dieb von einem Charlottenburger Bekleidungsgeschäft bis in die U-Bahn verfolgt - mit Erfolg.

Der 31-jährige Dieb hatte sich in der Umkleidekabine eines Bekleidungsgeschäfts am Kurfürstendamm die Taschen mit Waren gefüllt und Kleidungsstücke in mehreren Lagen übergezogen. Als der Detektiv ihn nach dem Verlassen der Kabine ansprach, schubste und schlug der Mann diesen und flüchtete auf die Straße.

Der Ladendetektiv verfolgte den Dieb in die nächste U-Bahnstation und konnte die Polizei am Hansaplatz auf den Flüchtigen aufmerksam machen, der zu diesem Zeitpunkt den Zug bereits verlassen hatte und in ein Taxi gestiegen war. Der Kleiderdieb muss sich einem Verfahren wegen räuberischen Diebstahls stellen. (ho)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben