Charlottenburg : Drogendealer geschnappt

Beamte nahmen am Donnerstag einen 24-jährigen Drogendealer fest. Als sich der Mann wehrte und einen Polizisten am Knie verletzte, verlor er ein Zigarettenpäckchen, das Heroin beinhaltete.

BerlinEinen Drogenhändler hat die Polizei am Donnerstag am U-Bahnhof Richard-Wagner-Platz  in Charlottenburg bei einer Razzia festgenommen. Zunächst soll der 24-Jährige bei dem Einsatz gegen 16 Uhr einen Fluchtversuch gestartet haben.  Als ihn Beamte festhielten, habe er erheblichen Widerstand geleistet und dabei einen Polizisten am Knie leicht verletzt.

Während der Rangelei warf der Mann ein Zigarettenpäckchen, das Heroin enthielt, ins Gleisbett. In den Hosentaschen des Mannes fand die Polizei zudem eine größere Menge Bargeld. (bvdw/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar