Charlottenburg : Einbruch bei „Rogacki“: Täter attackieren Polizisten

Weil sie zu viel Krach machten, wurden zwei Männer beim Einbruch beim Feinkosthändler „Rogacki“ in der Wilmersdorfer Straße erwischt. 

Die alarmierte Polizei konnte einem 33-Jährigen nach eigenen Angaben den Weg abscheiden und ihn festnehmen; der andere Mann habe mit einem Brecheisen einen Polizisten angegriffen, diesen aber nicht verletzt. Die Flucht gelang ihm dennoch – mit einem Sprung über den Zaun. (AG)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben