Charlottenburg : Einbruch in Messerladen - Vier Einbrecher festgenommen

Nach einem Einbruch in ein Geschäft für japanische Messer im Berliner Stadtteil Charlottenburg sind am frühen Montagmorgen vier Männer festgenommen worden.

Die Einbrecher fielen Zivilpolizisten wegen drei prall gefüllter Taschen auf. Es habe sich herausgestellt, dass sich in den Taschen Messer und anderes Diebesgut aus dem Einbruch befand, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Männer im Alter von 18, 19, 19 und 40 Jahren seien der Kriminalpolizei übergeben worden. (mit dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben