Charlottenburg : Hotelgast klammert sich an Balkon im sechsten Stock

Ein Mann hat in Charlottenburg seiner Freundin imponieren wollen und ist dabei fast aus dem sechsten Stock eines Hotels gestürzt.

Der 43-Jährige Hotelgast rutschte beim Balancieren auf einem Balkongeländer ab und konnte sich gerade noch daran festhalten, wie ein Polizeisprecher am Freitag sagte. Eine Hotelangestellte sah den Mann an der Brüstung hängen und alarmierte die Rettungskräfte. Die Feuerwehr befreite ihn schließlich mit einer Drehleiter aus seiner misslichen Situation. (dapd)

8 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben