Charlottenburg : Mann fährt mit gestohlenem Laster gegen Laterne

Ein 37-Jähriger hat am Sonntagabend mit einem offenbar gestohlenen Laster einen Unfall gebaut. Danach flüchtete er zu Fuß.

Auf der Zille-/Ecke Richard-Wagner-Straße fuhr der Mann beim Zurücksetzen gegen eine Laterne, wie die Polizei am Montag mitteilte. Danach flüchtete er zu Fuß. Zeugen beobachteten den Mann allerdings, so dass er kurze Zeit später von der Polizei festgenommen werden konnte.

Nach Angaben der Polizei gibt es an dem Fahrzeug Hinweise auf einen Diebstahl. Ob der Mann selbst den Lkw gestohlen hat, ist noch unklar. (dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben