Charlottenburg : Mann niedergestochen - Drei Tatverdächtige festgenommen

Ein 24-jähriger Mann ist am Samstag in Charlottenburg niedergestochen worden. Nach bisherigen Ermittlungen waren er und ein Begleiter am frühen Morgen am Stuttgarter Platz mit etwa fünf Personen in Streit geraten.

Im Verlauf der Auseinandersetzung erhielt der Mann mehrere Messerstiche in den Oberkörper. Die Hintergründe sind derzeit noch unklar, wie ein Polizeisprecher mitteilte.

Das Opfer wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es besteht keine Lebensgefahr. Der Begleiter blieb unverletzt. Die Polizei nahm drei Männer im Alter von 22, 29 und 31 Jahren in unmittelbarer Tatortnähe fest. Sie ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. (ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar