Charlottenburg : Mehrere Gäste bei Überfall auf Restaurant verletzt

In Charlottenburg haben vier maskierte Räuber ein Restaurant gestürmt und die anwesenden Gäste mit Waffen bedroht und ausgeraubt. Mehrere Personen wurden verletzt.

Der Überfall ereignete sich am späten Sonntagabend in einem Restaurant in der Röntgenstraße. Die vier Maskierten stürmten mit Pistolen und Messern bewaffnet in das Lokal und versprühten Pfefferspray. Zwei Menschen erlitten Augenreizungen und mussten im Krankenhaus behandelt werden, sagte ein Polizeisprecher am Montagmorgen. Die Täter erbeuteten mehrere Geldbörsen und konnten unerkannt flüchten. (Tsp)

61 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben