Charlottenburg : Nach Tod eines 62-Jährigen ermittelt Mordkommission

Nach dem Fund der Leiche eines 62-jährigen Mannes in Charlottenburg hat eine Mordkommission die Ermittlungen aufgenommen.

Es bestehe der Verdacht, dass der Mann getötet wurde, sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Die Leiche des Mannes war am Sonnabendvormittag entdeckt worden. Angehörige hatten die Feuerwehr zu einer Wohnung am Klausenerplatz gerufen, weil sie einen Unglücksfall befürchteten. Die Einsatzkräfte fanden in der Wohnung den toten Mann. (dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben