Charlottenburg : Sechs Verletzte bei Unfall mit BVG-Bus

Ein Auto stößt beim Linksabbiegen mit einem BVG-Bus zusammen. Fünf Fahrgäste und der Autofahrer werden verletzt, eine 58-jährige Frau muss im Krankenhaus bleiben.

Der Unfall ereignete sich am Dienstag um 17:35 Uhr an der Kreuzung Otto-Suhr-Allee, Luisenplatz in Charlottenburg. Der 46-jährige PKW-Fahrer wollte links abbiegen und stieß dabei mit dem BVG-Bus zusammen. Das sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch Tagesspiegel Online. Fünf Fahrgäste und der Autofahrer wurden verletzt. Alle Verletzten wurden zunächst ins Krankenhaus gebracht. Eine 58-jährige Frau wurde so schwer verletzt, dass sie stationär aufgenommen wurde, alle anderen konnten das Krankenhaus wieder verlassen. (svo)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben