Charlottenburg : Vernachlässigte Kinder aus Wohnung geholt

Zwei vernachlässigte Mädchen wurden in einer Wohnung in Charlottenburg entdeckt, als Polizisten den Vater der Kinder festnehmen wollten. Die Wohnung sei vollkommen verdreckt gewesen, essbare Lebensmittel habe es nicht gegeben.

BerlinBei der Festnahme des Vaters haben Polizisten am Donnerstag in Charlottenburg vernachlässigte Kinder entdeckt. Die Beamten hatten die Wohnung aufgesucht, um einen vorliegenden Haftbefehl gegen den Mann zu vollstrecken, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Neben dem Gesuchten fanden sie in der Wohnung zwei Mädchen im Alter von neun und sieben Jahren vor.

Der Fußboden der Zwei-Zimmer-Wohnung klebte laut Polizei vor Dreck, die Wände waren mit Schimmel befallen und die Betten der Schwestern waren unbezogen und stark verschmutzt. Kindgerechte Nahrung befand sich nicht in der Wohnung. Vorhandene Lebensmittel waren bereits abgelaufen.

Der Vater der Mädchen wurde festgenommen. Die beiden Kinder kamen in die Obhut des zuständigen Jugendamtes. Gegen die 31-jährige Mutter wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verletzung der Fürsorge- oder Erziehungspflicht eingeleitet. (dapd)

2 Kommentare

Neuester Kommentar