Charlottenburg-Wilmersdorf : Raubüberfall in Wohnung in Westend

Zwei Maskierte drangen Samstagvormittag in eine Wohnung in Westend ein und schlugen und fesselten die Bewohner.

Foto: dpa/Patrick Pleul

Zwei Räuber haben am Sonnabend einen Mann am Samstagvormittag in Westend verletzt. Als er gegen 10.35 Uhr die Wohnung verlassen wollte, drängten die Maskierten ihn in die Wohnung zurück, schlugen auf ihn ein und bedrohten seine Lebensgefährtin. Sie fesselten die beiden und durchsuchten anschließend die Wohnung.

Ein Nachbar, der die Schreie gehört hatte, alarmierte die Polizei. Die Beamten konnten einen Tatverdächtigen im Hausflur festnehmen. Sein Komplize entkam durch ein Fenster. Er ließ eine Schreckschusswaffe und die Maske zurück.

Rettungskräfte brachten die beiden Überfallenen zu ärztlichen Behandlungen in eine Klinik. (Tsp)

3 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben