Charlottenburg-Wilmersdorf/Spandau : Festnahme von Einbrechern

Zivilfahnder der Berliner Polizei haben Montagabend ein Einbrecher-Duo in Staaken vorläufig festgenommen.

Laut Angaben der Polizei fiel den Berliner Beamten am Montag gegen 20.45 Uhr ein in Wilmersdorf geparkter Wagen auf, in dem zwei Männer saßen. Bei der Überprüfung des Fahrzeugs in der Laubacher Straße stellten die Polizisten Einbruchswerkzeug sowie einen Koffer mit einem Adressaufkleber sicher.

Daran anschließende Ermittlungen an der gefundenen Adresse im Baluschekweg in Staaken ergaben, dass das Duo offenbar in das Einfamilienhaus eingebrochen war und der Koffer aus dem Haus stammte.

Die mutmaßlichen Täter im Alter von 37 und 43 Jahren sind der Polizei bereits bekannt. Nach der Überprüfung wurden die Einbrecher der Polizeidirektion überstellt. Diese sollen zeitnah zum Erlass von Haftbefehlen einer Richterin oder einem Richter vorgeführt werden. (tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben