Charlottenburg-Wilmersdorf : Zwei Männer berauben Touristin

Zwei Männer beraubten am Donnerstag Abend eine Touristin in Charlottenburg. Am Spandauer Damm griff einer der beiden nach ihrer Kamera, während der andere Schmiere stand.

In Charlottenburg raubten Unbekannte gestern Abend einer Touristin die Kamera. Wie die Polizei mitteilte, war die 51-Jährige gegen 19.50 Uhr am Spandauer Damm unterwegs, als ein unbekannter Mann plötzlich heftig an dem über ihrer Schulter getragenen Gurt der Kamera zog. Trotz heftiger Gegenwehr gelang es dem Mann, ihr die Kamera zu entreißen. Ein Komplize stand daneben und sicherte die Gegend ab. Die Täter flüchteten, die Frau blieb unverletzt. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben