Charlotttenburg : 82-Jähriger überfallen

Ein Unbekannter entriss einem gehbehindertem Rentner in Charlottenburg in der Nacht zu Montag zwei Goldketten und flüchtete.

von

In der Nacht zu Montag hat ein Unbekannter einen 82-Jährigen Mann in Charlottenburg-Nord überfallen. Der Rentner war kurz nach 3 Uhr mit seinem Rollator aus dem Nachtbus in Charlottenburg-Nord ausgestiegen, als ihn auf dem Heilmannring ein Mann ansprach und ihn nach der Uhrzeit fragte. Völlig unvermittelt riss der Unbekannte dem 82-Jährigen zwei Goldketten vom Hals. Der Täter flüchtete und entkam. Der 82-Jährige blieb unverletzt.

2 Kommentare

Neuester Kommentar