Chef-Wechsel : Neuer Leiter der Polizeidirektion 6

Die Polizeidirektion 6 bekommt einen neuen Leiter. Michael Lengwenings wird der neue Mann an der Spitze der Polizei für Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf und Treptow-Köpenick.

l

Die Polizeidirektion 6 in Berlin hat einen neuen Chef. Foto: dpa
Die Polizeidirektion 6 in Berlin hat einen neuen Chef.Foto: dpa

Der Polizeipräsidenten in Berlin, Klaus Kandt, und Innensenator Frank Henkel (CDU) nahmen an den Feierlichkeiten am Freitag in der Heinrich-Grüber-Straße in Kaulsdorf teil, als Michael Lengwenings offiziell zum Leiter der Polizeidirektion 6 ernannt wurde. Lengwenings hat eine Ausbildung bei der Schutzpolizei hinter sich und war früher bei der Polizeiwache am Flughafen Tegel tätig. Danach war der 53-Jährige Polizeioberrat und -direktor und leitete den Stab der "Direktion Zentrale Aufgaben". Anschließend war er im Stab des Polizeipräsidenten über sieben Jahre verantwortlich für die Einsatzplanung, die Kriminalitätsbekämpfung sowie für den Verkehrsbereich. 2012 übernahm er als leitender Polizeidirektor den Stab der Polizeidirektion 6. Er folgt nun dem bisherigen Direktionsleiter, Michael Knape, der in den Ruhestand gegangen ist. Kriminaldirektor Jörg Manske übernimmt die Nachfolge von Michael Lengwenings. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar