Dahlem : Brand in betreuter Wohnanstalt

Heute morgen brannte eine Einrichtung für betreutes Wohnen in Dahlem. Die Feuerwehr konnte alle sechs Bewohner und deren Betreuer retten.

BerlinSieben Personen kamen heute morgen in Krankenhäuser, nachdem sie von der Feuerwehr aus einem brennenden Wohnheim gerettet wurden. Die sechs Bewohner und ein Betreuer waren mit atemwegschützenden Fluchthauben aus dem Gebäude gebracht worden, wie ein Sprecher der Berliner Feuerwehr sagte.

Der Brand war aus zunächst ungeklärter Ursache in einer Erdgeschosswohnung des dreistöckigen Gebäudes ausgebrochen. Die Feuerwehr hatte die Flammen nach etwa 40 Minuten unter Kontrolle. Die Geretteten kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in Krankenhäuser. (mit ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben