Dahlem : Jugendliche überfallen 13-Jährige

Fünf Jugendliche haben am Mittwoch zwei Jungen in einem Park in Dahlem überfallen. Sie schlugen sie und raubten ihr Geld.

Fünf Jugendliche haben am Mittwoch in einem Park in Dahlem zwei 13-jährige Jungen überfallen und beraubt. Die beiden Jungen waren gegen 16:15 Uhr im Thielpark, als es zu dem Raub kam. Bei den Tätern handelt es sich um drei 14- bis 16-jährige Mädchen und zwei 15- bis 17-jährige Jungen, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Die fünf Jugendlichen schlugen ihre Opfer mit Fäusten und zwangen sie zur Herausgabe ihres Geldes. Anschließend flüchteten die Täter. Einer der beiden 13-Jährigen wurde durch die Schläge leicht verletzt. Dass Jugendliche andere Minderjährige berauben, kommt immer wieder vor. "Das ist leider kein außergewöhnlicher Fall", sagte der Polizeisprecher zu Tagesspiegel.de. (svo/ddp)

4 Kommentare

Neuester Kommentar