Diebstahl : "Cash-Trapper" in Mitte gefasst

Am Sonntagabend haben Polizisten zwei Männer gefasst, die einen Bankautomaten in Mitte manipuliert hatten. Es war offenbar nicht die erste Tat des Duos.

Am Sonntagabend um 21 Uhr beobachteten Zivilpolizisten, wie sich ein Mann in einer Bankfiliale in der Friedrichstraße an einem Geldautomaten zu schaffen machte, während eine zweite Person vor der Filiale wartete. Anschließend entfernten sich die beiden Männer schnell.

Die Zivilpolizisten konnten die 41 und 45 Jahre alten Männer festnehmen. Sie hatten mit einer Metallblende den Bankautomaten offenbar so manipuliert, dass die Geldscheine bei Benutzung unter der Blende verschwanden und nicht von Kunden entdeckt wurden. Die beiden Männer, die offenbar auch Bargeld aus weiteren Raubzügen bei sich trugen, wurden erkennungsdienstlich behandelt. (ho)

5 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben