Drei Verletzte : Betrunkener Jugendlicher verursacht Unfall mit Auto seiner Mutter

Ein betrunkener Jugendlicher hat in der Nacht zu Samstag mit dem Auto seiner Mutter in Hellersdorf einen Verkehrsunfall verursacht. Dabei wurde nicht nur er selbst verletzt.

Dabei erlitt der 18-Jährige, der keine Fahrerlaubnis besitzt, eine Kopfverletzung und wurde ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Seine beiden Mitfahrer im Alter von 16 und 17 Jahren wurden leicht verletzt und ambulant behandelt.

Der 18-Jährige war mit dem Auto in der Ulmenstraße gegen eine Gaslaterne gefahren, die umknickte. Dann prallte der Wagen gegen einen Baum. Er habe das Auto von seiner Mutter „ausgeliehen“, ohne dass diese davon gewusst habe, sagte der Jugendliche. (dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar