Drogenanbau : Cannabisplantage in Marzahn ausgehoben

Von außen sah es nach einem ganz normalen Bürogebäude aus. Im Innern des Hauses an der Allee der Kosmonauten entdeckte die Polizei dann eine regelrechte Plantage mit Hanfpflanzen.

BerlinIn einem Bürohaus in Marzahn hat die Polizei am Samstag eine Plantage mit 81 Cannabispflanzen ausgehoben. Ein Polizist hatte Cannabisgeruch in der Nähe eines Bürogebäudes in der Allee der Kosmonauten bemerkt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Bei der Durchsuchung des Bürogebäudes fanden Beamte ein mit Belüftungs- und Beleuchtungsanlage ausgestattetes Gewächshaus und Cannabispflanzen in verschiedenen Wachstumsstadien. In der Wohnung des 30-jährigen Gewächshausmieters wurde eine weitere Aufzuchtsanlage mit 35 Pflanzen festgestellt und beschlagnahmt. Der Mann wurde vorübergehend festgenommen. (goe/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar