Drogenhandel : Cannabisplantage auf Pferdehof entdeckt

Die Polizei hat am Mittwoch einen 55-jährigen festgenommen. Auf seinem Pferdehof im Löwenberger Land wurden zuvor illegale Hanfpflanzen gefunden.

OberhavelAuf einem Pferdehof im Löwenberger Land im Landkreis Oberhavel haben Polizisten eine Cannabisplantage ausgehoben. Der 55-jährige Betreiber sei festgenommen worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Am Mittwoch war der Pferdehof im Auftrag der Staatsanwaltschaft Neuruppin durchsucht worden. Dabei fand die Polizei den Angaben zufolge Bargeld im vierstelligen Bereich und mehr als 1800 Hanfpflanzen.

Die Gewächse befanden sich in unterschiedlichen Wachstumsphasen. Das begründe zusammen mit weiteren Ermittlungsergebnissen den Verdacht, dass der 55-Jährige seit mindestens 2007 die Cannabisaufzucht betrieben habe. Die Staatsanwaltschaft beantragte Haftbefehl wegen dringenden Tatverdachts des unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge. (jz/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar