Ehemann geständig : Kolumbianerin wurde erdrosselt und erschlagen

Das Obduktionsergebnis im Fall der getöteten Kolumbianerin liegt vor. Es deckt sich mit einem Geständnis des Ehemanns.

Die tot aufgefundene Kolumbianerin ist offenbar erdrosselt und erschlagen worden. Das habe die Obduktion und das Geständnis des 47 Jahre alten tatverdächtigen Ehemannes ergeben, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Die 32-jährige Frau habe Schläge gegen den Kopf erlitten und entsprechende Spuren am Hals aufgewiesen. Gegen den mutmaßlichen Täter wurde inzwischen Haftbefehl erlassen. Der Mann sitzt in Untersuchungshaft. Nach Angaben des Mannes war ein Streit der Eheleute eskaliert.

Der Deutsche war am Freitag in Hohenschönhausen festgenommen worden und hatte der Polizei Hinweise gegeben, wo sich die Leiche seiner seit dem 30. September vermissten Frau befindet. (dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben