Einbruch in Zehlendorf : Anwohner alarmiert Polizei

Ein 33-Jähriger ist am Freitagnachmittag in eine Zehlendorfer Wohnung eingebrochen. Mit Hilfe eines aufmerksamen Nachbars konnte der Täter kurze Zeit später festgenommen werden.

Am Freitagnachmittag beobachtete ein Zehlendorfer, wie in eine benachbarte Wohnung eingebrochen wurde und alarmierte sofort die Polizei. Den Behörden zufolge soll der Nachbar gegen 14.30 Uhr gesehen haben, wie ein Unbekannter durch das Fenster einer Erdgeschosswohnung in der Brettnacher Straße gestiegen ist. Der 33-jährige Täter floh. Doch die Einsatzkräfte nahmen ihn kurze Zeit später am S-Bahnhof Sundgauer Straße fest und stellten das Diebesgut sicher. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben