Einbruch : Mit Rückwärtsgang und Gullydeckel

Um jeden Preis wollten unbekannte Täter in ein Juweliergeschäft in Wedding einbrechen. Erst rammten sie die Eingangstür, dann machten sie ihr mit einem Gullydeckel den Garaus.

Im Rückwärtsgang haben unbekannte Täter versucht, nachts mit ihrem Auto in ein Juweliergeschäft in Wedding einzubrechen. Sie rammten die Eingangstür mit ihrem Fahrzeug und warfen dann die Scheibe mit einem Gullydeckel ein. Anwohner wurden gegen 4:40 Uhr auf den Lärm am Nettelbeckplatz aufmerksam und beobachteten, wie die Täter in die Räume eindrangen.

Da die Alarmanlage schrillte, flüchteten die Einbrecher jedoch. Alarmierte Polizeibeamte verfolgten den Wagen und fanden ihn schließlich unbesetzt auf einem Hof in der Holländer Straße in Reinickendorf. Ersten Erkenntnissen zufolge war der Wagen zuvor gestohlen worden. (nim/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar