Energieversorgung : Stromausfall in Kreuzberg und Mitte

Rund 850 Haushalte in Mitte und Kreuzberg haben am Donnerstag knapp eine Stunde lang keinen Strom gehabt. Schuld soll ein defektes Kabel gewesen sein.

Das defekte Kabel soll in der Gegend Friedrichstraße/Kochstraße liegen, sagte eine Sprecherin des Energieunternehmens Vattenfall. Auch 145 Gewerbe seien betroffen gewesen. Wo genau das Kabel liege, sollte im Laufe des Tages geklärt werden.

Der Stromausfall dauerte nach Unternehmensangaben von 13.24 Uhr bis 14.18 Uhr. Durch Umschaltungen im Stromnetz konnten die Betroffenen wieder versorgt werden. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben