Ernennung in der Innenbehörde : Jetzt ist es offiziell: Berlin hat einen neuen Polizeipräsidenten

Um Punkt 9 Uhr früh hat Innensenator Frank Henkel am Montag Klaus Kandt zum neuen Polizeipräsidenten in Berlin ernannt. Anschließend gab's einen kleinen Umtrunk - mit Orangensaft.

von
Berlin hat nun auch offiziell einen neuen Polizeipräsidenten: Am Montag hat Klaus Kandt von Innensenator Frank Henkel seine Ernennungsurkunde erhalten.
Berlin hat nun auch offiziell einen neuen Polizeipräsidenten: Am Montag hat Klaus Kandt von Innensenator Frank Henkel seine...Foto: dpa

Nun ist es auch offiziell vollzogen: Berlin hat einen neuen Polizeipräsidenten. Am Montag früh um 9 Uhr hat Innensenator Frank Henkel (CDU) den 52-jährigen Klaus Kandt zum neuen Polizeipräsidenten in Berlin ernannt und ihm die Urkunde überreicht. Bei der kurzen Zeremonie in Henkels Büro in der Innenverwaltung in Mitte waren auch die Vize-Polizeipräsidentin Margarete Koppers und der Abteilungsleiter für Sicherheit in der Innenbehörde, Klaus Zuch, anwesend.

Henkel gratulierte dem neuen Polizeichef per Handschlag. Margarete Koppers, die die Behörde seit Juni 2011 kommissarisch leitete, gab ihm die Hand und drückte herzlich ihre Wange an seine.

Bis zur Ernennung des neuen Polizeipräsidenten war es ein langer Weg: Die erste Ausschreibung war bekanntlich nach mehreren erfolgreichen Klagen eines unterlegenen Bewerbers gestoppt worden. "Das war eine lange Durststrecke, ich bin froh, dass das vorbei ist und wir nun zur Sache kommen können", sagte Klaus Kandt. Der 52-Jährige war seit 2008 Präsident der Bundespolizeidirektion Berlin, zuvor war er bei der Berliner und der Brandenburger Polizei.

Wie sein erster Tag als Chef von nahezu 22 000 Polizisten aussieht? "Ich werde ins Präsidium fahren und Organisatorisches erledigen", sagte Kandt. Dazu gehörten auch ganz banale Dinge wie den Dienstausweis abholen, sich die E-Mail-Adresse einrichten lassen. Sein Büro am Platz der Luftbrücke in Tempelhof habe er noch nicht bezogen. "Das macht man ja nicht, bevor man nicht die Urkunde hat", sagte Kandt.

Anschließend stellte sich der neue Polizeipräsident zahlreichen Fotografen zur Verfügung. Dann wurde die schwer Bürotür des Innensenators geschlossen und es gab einen kleinen Umtrunk - im kleinen Kreis und ausschließlich mit Orangensaft.

Autor

20 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben