Erneuter Überfall : Täter bedroht Angestellte mit einer Waffe

Erneut wurde ein Geschäft in Reinickendorf überfallen. Der bewaffnete Täter bedrohte zwei Angestellte mit Messer und Pistole und forderte Geld.

Gestern Nachmittag gegen 15.20 Uhr wurde einen Lebensmittelmarkt in der Quäkerstraße in Reinickendorf überfallen. Laut Polizei bedrohte der Täter zunächst im Lager zwei Angestellte mit einer Pistole und verlangte Geld. Weil ihm die Herausgabe zu lange dauerte, zog er noch ein Messer und drohte zusätzlich damit. Dann riss er das Geld an sich und flüchtete in Richtung Otisstraße. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben