Ex-Rapper Deso Dogg : Waffenfund: Staatsanwalt erhebt Anklage gegen Islamisten

Die Berliner Staatsanwaltschaft hat gegen den 35 Jahre alten islamistischen Ex-Rapper Deso Dogg Anklage erhoben. Der Vorwurf lautet: illegaler Waffenbesitz.

Die Anklage hat der Sprecher der Berliner Staatsanwaltschaft, Martin Steltner, bestätigt. Danach soll der Berliner Islamist in seiner Privatwohnung Munition gehortet und ohne Waffenschein mit einer Pistole hantiert haben.

Deso Dogg, der sich in der islamistischen Szene Abou Maleeq nennt und mit bürgerlichem Namen Mamadou C. heißt, machte in den vergangenen Monaten immer wieder Schlagzeilen, weil er bei Treffen radikaler Salafisten in islamischen Liedern den „Heiligen Krieg“ verherrlichte. (dapd)

6 Kommentare

Neuester Kommentar