Explosion in Berlin-Wilmersdorf : Parkscheinautomat gesprengt - Täter flieht ohne Beute

Zuletzt wurden in Berlin immer wieder Geldautomaten gesprengt, jetzt hatte es ein mutmaßlicher Dieb wohl auf einen Parkscheinautomaten abgesehen. Bei der Explosion wurde nicht nur der Automat beschädigt.

von
Die Berliner Polizei (Symbolbild).
Die Berliner Polizei (Symbolbild).Foto: dpa

In der Düsseldorfer Straße in Berlin-Wilmersdorf ist in der Nacht zu Freitag ein Parkscheinautomat gesprengt worden. Nach Informationen eines Polizeisprechers sei ein unbekannter Mann gegen 3.15 Uhr von einem Zeugen dabei beobachtet worden, wie er an dem Automaten herum hantierte. Kurz darauf habe es eine Explosion geben. Der Verdächtige sei dann zum Automaten zurückgekehrt, nach kurzer Zeit aber geflohen. Offenbar habe er versucht, die Geldkassette aus dem beschädigten Automaten herauszutrennen, was ihm laut Polizeisprecher aber nicht gelang.

Durch herumfliegende Teile bei der Explosion wurden mehrere in der Nähe stehende Autos beschädigt. Der Staatsschutz ermittelt wegen Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion.

Autor

9 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben